Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bordairrace Termine 2019

10-12.5.2019 Chiemsee/Kampenwand DEU              21-23.6.2019 Ort folgt AUT             23-25.8.2019 Bad Ausse AUT
adwsnova 551

             fixer Ersatztermin bei Ausfall eines Rennens 13-15.9.2019

Powered by >

  Nova Logo Red White Background

  adsw

  adsw

  adsw

  adsw

  Air Vuisia1

  Air Vuisia1

  Flugsportservice

  Flugsportservice

  Flugsportservice

  Flugsportservice

  Flugsportservice

  28 Source1

  adsw

   Flugschule Chiemsee

  logo aero alt gross

  adsw

  adsw

  adsw

  adsw

Hike and Fly Touren

  Nova Logo Red White Background

Veranstalter Clubs 2018

   Flugschule Chiemsee

   PDC

Sponsoren der Veranstalter Clubs

Liebe Bordairracer und -innen,

Das Finale zum Bordairrace 2017 muss aufgrund der Wetterlage abgesagt werden.

Wir als Organisator haben mit den Veranstaltern von Kössen aber einen Deal vereinbart!

2018 wird der erste Bodairrace Bewerb in Kössen stattfinden. Termin wird Ende Dezember 2017 bekanntgegeben.

Viele werden sich nun fragen, was passiert jetzt mit meinem Startgeld??

Wir haben für Euch zwei Optionen:

1.Du kannst es als Gutschrift für den ersten Bewerb in Kössen beibehalten und dein Startplatz ist fix (nur neue Anmeldung erforderlich)

2.Du kannst uns deine Bankverbindung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übermitteln und wir überweisen dir den Betrag in den nächsten 14 Tagen

Wie geht es nun weiter: Wir als Organisatoren bereiten nun die Gesamtsiegerehrung, Bordairrace of the year 2017, Supporter of the year, Rokkie Gesamtsieger vor und wir werden Euch auf der Homepage oder auch über Facebook den Termin und den Ort für die Preisverleihung bekanntgeben. Bleibt einfach mit einem Auge auf der Facebookseite ....

Wir hoffen, dass ihr gleich viel Spass heuer hattet wie wir und wir möchten uns bei Euren zahlreichen Teilnahmen bedanken. Großen Dank an unseren Sponsoren und auch allen freiwilligen Helfern (Nelly, Harry, Clemens, Vera usw.). Danke an den Austragungsclub von der Flugschule Chiemsee, an die Gamsjäger vom Dachstein und auch an den Kaiserwinkel Club Kössen für die tolle Zusammenarbeit.

Sportliche Grüße Tomy und Willi

 

Bordairrace-Sieger legte 134,45 Kilometer zurück

Am Wochenende war Ramsau am Dachstein erstmals Gastgeber “Nova-Bordairraceserie”. Gewinner wurde Markus Gappmaier (Aut), er konnte insgesamt 134,45 Kilometer zurücklegen und kam dabei bis nach Zell am See. Platz 2 nur rund 600m hinter dem Sieger konnte Markus Anders (DEU) belegten, Platz 3 ging an Daniel Oberauner (Aut). Die Podiumsplätze in der Damenwertung wurden von Elisabeth Seibt(DEU), Christin Kirst(DEU) und Vera Polaschegg (AUT) belegt.

Das Start- und Zielgelände mit Festzelt und Landeplatz befand sich direkt in Ramsau auf der Reiterwiese bei der Rittisbergbahn, für Begleitpersonen, Supporter oder Flieger ohne Wettkampfambitionen, die einfach ein tolles Wochenende mit anderen Fliegern erleben wollten, gab es die Möglichkeit kostenlos Nova und Niviuk (Leicht)-Schirme zu testen oder einfach das tolle Rahmenprogramm der Ramsauer Gamsjaga zu genießen.

Letzter Renntermin der Bordairraceserie und zugleich die österreichischen Meisterschaften im Hike and Fly findet am 2.-3. September in Kössen (AUT) statt.

Weitere Infos, Fotos und Videos gibt’s auf Bordairrace Facebookseite auf: https://www.facebook.com/Bordairrace/

ERGEBNIS Bordairrace Dachstein

 

Bild 3 Leaderbord Damen (c) Gamsjaga Ramsau

Bild 4 Leaderbord Herren (c) Gamsjaga Ramsau

Bild 2 Leaderbord Damen und Herren (c) Gamsjaga Ramsau

Bild 1 Leaderbord und Veranstalter (c) Gamsjaga Ramsau

1d

 

1c

 

1a

 1b

 

Herzlichen Dank an alle unsere Sponsoren

20170505 145043

Liebe Teilnehmer das Bordairrace findet wie geplant statt. Pflichtbriefing Donnerstag 19 Uhr davor Einschreibung. Start Rennen Freitag 8 Uhr. Achtung! Rund 20 Teilnehmer sind bei Livetracking 24 noch nicht registriert, bitte unbedingt noch heute auf http://www.livetrack24.com/events/Dachstein/register/de anzumelden und App aufs handy laden, um allen Zuschauern ob Vorort oder Zuhause ein spannendes Livetracking bieten zu können!

Eine genaue Anleitung findet Ihr hier: Anleitung Livetrack24

Liebe Athletinnen und Athleten,

wie Ihr schon mitbekommen habt, funktioniert das Livetracking mit dem Tracker von Livetrack24 nicht optimal. Nach mehrmaliger Rücksprache mit dem Betreiber werden keine neuen Geräte mehr angeschafft. Grund dafür ist es, dass immer mehr Paragleiter auf das Handy mit App umsteigen und die Nachfrage immer weniger wird.

Wir haben in den letzten Wochen mehrere Livetrackingsysteme getestet, um Verbesserungen zu finden. Die gute Nachricht, wir arbeiten intensiv an einem eigenen Livetrackingsystem, dass nächstes Jahr zum Einsatz kommen sollte. Aber bis dahin wollen wir den Zusehern, aber auch den Athleten ein einigermaßen gutes Livetracking anbieten.

Wir haben uns entschieden, beim nächsten Bewerb am Dachstein erstmalig auf Handy - Apps umzusteigen – auch aufgrund dessen, dass vor einigen Tagen die Roaming Gebühr gefallen ist.

Wir bitten nun alle Athleten, sich die App für das jeweilige Handy runter zu laden und sich bei Livetrack24 zu registrieren.

Eine genaue Anleitung findet Ihr hier: Anleitung Livetrack24

Der Erste Bewerb auf der Kampenwand war ein voller Erfolg, auf dem Bild unten seht Ihr die Sieger der Damen und der Herrenwertung, die Egebnissliste und weitere Bilder findet Ihr unter der Rubrik Bewerb bzw. Medien

20170507 192437

 

20170505 145043